Reisefinder

 
 
Kalender öffnen
 
 
 
   

Toskana 10. - 19.10.2019 - 10 Tage

Termin:
10.10.2019 - 19.10.2019
Preis:
ab 1115 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Cinque Terre; Copyright: Mgrueva

Im September präsentiert sich die wunderbare Landschaft der Toskana in den schönsten Farben, von Dunkelgrün, über sanftes Rot, bis hin zu kräftigem Gelb. Gerade so, wie man es von Bildern und Gemälden her kennt. Die Weinernte ist zu dieser Zeit in vollem Gange, das Klima ist zu dieser Zeit in der Regel noch ausgesprochen mild und die Wassertemperatur des Mittelmeeres liegt noch bei ca. 24 Grad.  Hinzu kommt, dass nun wesentlich weniger Touristen die Gegend und die Kunststädte bevölkern, als dies in den Sommermonaten der Fall ist.

1. Tag: Donnerstag, 10.10.2019 – Zwischenübernachtung Raum Kufstein
2. Tag: Freitag, 11.10.2019 – Weiterreise nach Lido Di Camaiore in der Toscana/Italien.
3. Tag: Samstag, 12.10.2019 – Lucca und Pisa
Der schiefe Turm hat Pisa in der ganzen Welt berühmt gemacht. Während Ihrer Führungen werden Sie auf dem „Platz der Wunder“ die einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto bewundern. Der Dom Santa Maria Assunta ist ein Meisterwerk italienischer Baukunst. Im Inneren des Battistero können Sie die sechseckige Kanzel von Nicola Pisano besichtigen. Am Nachmittag geht es in die Kaufmannstadt Lucca mit ihrer sympathischen Altstadt. Während Ihres Rundganges sehen Sie z. B. die Piazza del Mercato, die ihr eindrucksvolles Rund ihrem Ursprung als römisches Amphitheater verdankt. Weiterfahrt zu einem Olivenölbauern, mit einer Olivenölprobe.
4. Tag: Sonntag, 13.10.2019 – Siena
Siena gilt unter Italien-Kennern als die „schönste Stadt des Landes“ und ist im Gegensatz zur Renaissance-Metropole Florenz die Stadt der Gotik. Beide Städte trugen in der Geschichte eine Vielzahl von Fehden aus, in denen Florenz den Papst unterstützte, während Siena immer auf Seiten der Kaiser stand. Deshalb belohnte Kaiser Friedrich Barbarossa die Treue der Stadt mit dem Münzrecht und eigener Gerichtsbarkeit. Das rote Siena mit seinen aus Backsteinen erbauten Palästen, Kirchen, Wohnhäusern und Brunnen ist über die Jahrhunderte hinweg fast unversehrt geblieben. Eines von unzähligen Beispielen ist die Kirche San Niccolo al Carmine in der Piano dei Mantinelli.
5. Tag: Montag, 14.10.2019 – Montecatini und Florenz
Montecatini Terme liegt etwa auf halber Strecke zwischen Florenz und Pisa in der italienischen Provinz Pistoia. Montecatini Terme ist einer der berühmtesten und elegantesten Thermalorte Italiens. Die Thermen selbst haben im Inneren noch wunderschöne Wandfresken und Dekorationen. Auf einem Hügel, oberhalb von Montecatini Terme befindet sich die ehemalige Festung Montecatini Alto, die man mit einer Seilbahn (Funicolare) erreicht.
Mit dem Zug begeben Sie sich auf eine ca. 50minütige Fahrt bis Florenz.
Natürlich besteht Florenz nicht nur aus dem Dom, Piazza della Signoria und der Ponte Vecchio, sondern es gibt zahlreiche verborgene Ecken und Winkel zu entdecken. Abseits der ausgetretenen Wege trifft man auf malerische Gassen, mittelalterliche Turmhäuser und das alltägliche Leben der Stadt.
6. Tag: Dienstag, 15.10.2019 – Tagesausflug Cinque Terre
Cinque Terre, das schönste Stück der Ostküste Liguriens. "Cinque Terre" bedeutet "fünf Dörfer" (wörtlich "fünf Länder"). Die Orte Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore im äußersten Südosten der ligurischen Riviera kleben wie Schwalbennester an den Felsnasen und sind nur durch schmale Straßen oder zu Wasser erreichbar und verteilen sich auf einen Küstenstreifen von nur 9 Km Länge. Mit der Bahn geht es von Manarola bis Vernazza. Mit dem Boot von Vernazza nach Monterosso al Mare. Von dort aus weiter mit dem Boot über Portovenere bis nach La Spezia, dann Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus.
7. Tag: Mittwoch, 16.10.2019 – San Giminiano & Chiantigebiet
Das Städtchen San Giminiano liegt weithin sichtbar auf einem Hügel, etwa 35 km nord-westlich von Siena. San Giminiano ist eines der besuchenswertesten Reiseziele in der Toscana, da es mit seinen Mauern und Geschlechtertürmen ein malerisches mittelalterliches Stadtbild bietet.
Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Rundfahrt durch das Chiantigebiet. Auf den Hügelkuppen finden sich alte Landhäuser inmitten von Olivenhainen und Weinstöcken. Die zahlreichen herrschaftlichen Villen und Schlösser sind Zeugen der Blütezeiten von Reichtum und Adel. Während der Rundfahrt erleben Sie eine Weinprobe im Chiantigebiet.
8. Tag: Donnerstag, 17.10.2019 – Freizeit im Hotel und in Lido
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Lido Di Camaiore.

9. Tag: Freitag, 18.10.2019 – Rückfahrt bis Ulm (Zwischenübernachtung)
Heute verabschieden Sie sich von der Toscana und treten die Heimreise an. Zwischenübernachtung im Maritim Hotel in Ulm.

10. Tag: Samstag, 19.10.2019 – Rückreise
Nach dem Frühstück setzen Sie die Rückreise fort und erreichen Ihren Heimatort in den frühen Abendstunden.
 

 
   

Leistungen

  • Taxischein
  • Rundreise im Komfort-Reisebus
  • 1 x Übernachtung/HP/Kurtaxe im 3*** Kaiserhotel Ebbs
  • 7 x Übernachtung/7 x HP im 4**** Hotel Caesar in Lido Di Camaiore
  • 1 x Übernachtung/HP im 4**** Maritim Hotel Ulm
  • 5 x deutschsprachige Ganztagesreiseleitung
  • 1 x Olivenölprobe beim Produzenten im Raum Lucca
  • 1 x Weinprobe im Chiantigebiet
  • 1 x Bahnfahrt Montecatini – Florenz - Montecatini
  • 1 x Bahnfahrt Cinqueterre ( Manarola – Vernazza )
  • 1 x Bootsfahrt Vernazza – Monterosso al Mare und
  • 1 x Bootsfahrt Monterosso al Mare – Portovenere – La Spezia


 

 
   

Preis


Hotel Caesar (Details)
Doppelzimmer p.P.
1115 €
Einzelzimmer
1280 €

 
< zurück

Nach oben