Reisefinder

 
 
Kalender öffnen
 
 
 
   

Idyllische Tatorte und bayerische Seen - 5 Tage

Termin:
29.07.2020 - 02.08.2020
Preis:
ab 512 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Idyllische Tatorte und bayerische Seen

Die malerischen Landschaften im Chiemgau und Tirol sind inzwischen wohlvertraute Fernsehkulissen. Hinter selbige einmal zu schauen, wo der Bulle von Tölz diniert, die SOKO Kitzbühel in schönster Berglandschaft Mörder jagt oder die Rosenheim Cops mit Charme Verbrecher dingfest machen, ist ein spannendes Erlebnis. Dazu gibt es allerlei Hintergundgeschichten. Wussten Sie z.B. dass Polizeiobermeister ­Michi eigentlich ein gelernter Opernbariton ist?

1. Tag:
Anreise an die bayerischen Seen. Das genaue Hotel wird ca. 4 Wochen vor Reisebeginn mitgeteilt.

2. Tag: Auf den Spuren des „Bullen“ zur Seenrundfahrt
Nach einem genussvollen Frühstück starten Sie voller Energie in den Tag und fahren nach Bad Tölz, wo wir Sie auf eine Reise in die „Welt des Bullen“ entführen. Nicht nur Kommissar Benno Berghammer alias „Der Bulle von Tölz“ hat hier ermittelt, auch die ZDF-Serie „Tonio und Julia“ spielt in dieser Stadt. Es erwartet Sie eine Führung zu den Drehorten berühmter Filme und Fernsehserien.

Natürlich kommt auch die Geschichte von Bad Tölz selbst nicht zu kurz und für jeden einge fleischten Fan wartet vor Ort sogar noch das „Bulle von Tölz Museum“ darauf erkundet zu werden! Danach Freizeit in Bad Tölz.
Am Nachmittag geht es über den Tegernsee, Schliersee und Thiersee zurück ins Hotel.


3. Tag: Die SOKO in Kitzbühel und zum Wildpark Aurach
Heute heißt es: Ab nach Kitzbühel, wo Sie auf den Spuren der SOKO unterwegs sind. Mit Ihrem Stadtführer tauchen Sie in die Geschichte der Stadt und hinter die Kulissen der Kultserie ein. Anschließend Freizeit.

Danach erwarten Sie bereits weitere original Drehorte der Serie. Der Schwarzsee in Kitzbühel lädt zu einem entspannten Spaziergang am Ufer ein und das Bergwerk in Jochberg verspricht ein tiefschürfendes Erlebnis. Alternativ zum Bergwerk besteht die Möglichkeit des Besuches des Wildparks Aurach. Eingebettet im Herzen der Kitzbüheler Alpen, befindet sich, auf 1.100 m Seehöhe gelegen, das Paradies für Tier- und Naturliebhaber, das auch filmtechnisch nicht unbekannt ist. Bereits acht Mal war der Wildpark Aurach Hauptdrehort der bekannten Heimatfilmserie „Da wo die Berge sind“.

4. Tag: Auf den Spuren der Rosenheim-Cops und zum „Bayrischen Meer“
Heute geht es auch schon direkt nach Rosenheim, wo Sie Teil einer einzigartigen Führung der TV-Cops werden. Für Fans der beliebten ZDF-Serie ein absolutes Muss! Wer kennt sie nicht, die beliebte Serie um den Rosenheimer Kommissar Korbinian Hofer, einem Urbayern wie er im Buche steht, und seinen Kollegen. Sie können jetzt auf den Spuren der Rosenheim-Cops die Originaldrehorte der neuen und alten Folgen kennenlernen und dabei die Stadt auf ganz neue Weise entdecken. Nach der interessanten Tour genießen Sie etwas freie Zeit in Rosenheim. Im Anschluss führt Sie Ihre Reise zum Chiemsee, wo Sie bereits ein Schiff für die Überfahrt zur Herreninsel und des dort beherbergten Neuen Schlosses erwartet. Erkunden Sie die Insel, die schönen Museen, wie das König Ludwig II. Museum und das traumhafte Alte Schloss bevor es wieder zurück ans Ufer von Prien geht.

5. Tag: Heimreise

 

 
   

Leistungen

  • Taxischein
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • 4x Ü/HP ***Hotel in der Region
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm mit Reiseleitung
  • Stadtführung „Bulle von Tölz“
  • Seepanorama-Tour zum Tegernsee, Schliersee und Thiersee
  • Stadtführung zu „SOKO Kitzbühel“
  • Besuch im Schaubergwerk Kupferplatte in Jochberg
  • Stadtführungen „Rosenheim Cops“
  • Schifffahrt ab Prien auf dem Chiemsee zur Herreninsel, mit Eintritt zum Neuem Schloss, dem „bayerischen Versailles“, sowie Museum und Augustiner Chorstift
  • Treuepunkte briOtouris
     

Hinweise

  • Mindestteilnehmer 25 Pers.
  • Es gilt Stornostaffel Nr. 1
  • Das genaue Hotel wird einige Wochen vor der Reise bekanntgegeben

 
   

Preis


Komfort-Hotel**** (Details)
Doppelzimmer p.P.
512 €
Einzelzimmer p.P.
571 €

 
< zurück

Nach oben