Reisefinder

 
 
Kalender öffnen
 
 
 

Reiseblog CruiseTipps

   

Frauenreisen

Frauenreise Adventsreise Baden-Baden

Termin:
01.12.2017 - 05.12.2017
Preis:
ab 700 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Kuroase im Schwarzwald
Bereits die Römer schätzten die heißen Quellen des Schwarzwalds. Baden-Baden war die Sommerhauptstadt Europas. Hier traf sich allerlei Adel und natürlich die „demi monde“. Da war es selbstverständlich, neben dem Kurhaus eine Spielbank zu haben, die nun auf 200 Jahre Kartenglück und klackernde Jetons zurückschauen kann.

1. Tag, Fr 01.12. Anreise nach Baden-Baden
Per Bahn reisen wir nach Baden-Baden, der Kur- und Festspielstadt. Bei der Stadtführung durch die Altstadt und das Bäderviertel zeigen die gut erhaltenen Fassaden, dass es den Bewohnern immer recht gut gegangen ist. Der Besuch der Badruine bringt uns in die Zeit der Badekultur der Römer zurück. Wer danach Lust hat, kommt mit auf den Christkindelsmarkt unter den Kolonnaden auf einen Glühwein.


2. Tag, Sa 02.12. Festspielhaus&Casino und (wahlweise) Theater
Mit dem Festspielhaus, Europas zweitgrößtem Konzerthaus, ist stets für gute Unterhaltung gesorgt. Bei unserer Führung dürfen wir auch hinter die Kulissen blicken. Am Nachmittag heißt es „Cheval, Manque, Rien ne va plus“. Wir erhalten eine Spielbank-Einführung, gespickt mit Anekdoten von Promis, die im wohl schönsten Casino der Welt ihr Glück versucht haben. Nebenan im Restaurant „Theaterkeller“ im Dorint Hotel schmeckt uns der Flammkuchen besonders lecker. Am Abend (wahlweise) Theater-Aufführung „Bella Figura“, einer Komödie über Familienbande und verborgene Wahrheiten).

3. Tag, So 03.12: Merkurbergbahn und (wahlweise) Chorkonzert
Am Vormittag fahren wir mit der Merkurbahn auf den 668 m hohen Merkur. Ein Fahrstuhl im Merkurturm bringt uns auf die 23 Meter hohe Aussichtsplattform, von der wir einen einmaligen Rundblick über Baden-Baden, den Schwarzwald, die Rheinebene und die Vogesen genießen können. Mittagessen in einem netten Restaurant. Am späten Nachmittag (wahlweise) Besuch des Festpielhauses mit Weihnachts- u. Opernliedern mit dem Chor der Semperoper Dresden.


Mo. 4. Tag: Wellness (fakultativ) und „High Tea“
Wer Lust hat, nutzt den Vormittag im Friedrichsbad „Römisch-Irisch“ mit 17 Stationen. Oder Sie entspannen im Wellness-Bereich unseres Hotels. Vielleicht haben Sie auch Lust auf eine Massage? Oder wir
fahren zum Outlet-Center nach Roppenheim zum Shoppen. Am späten Nachmittag folgt der „High Tea“. Ein britisches Ritual in der schönen Lounge unseres Grandhotels. Zu leckeren Teesorten werden auf dreistöckigen Etageren fein komponierte Sandwiches und süße Gebäcke gereicht.


Di. 5. Tag: Rückfahrt
Bahnrückfahrt nach Wolfsburg - Taxitransfer nach Hause.

 

 
   

Leistungen

  • Taxischein
  • Bahnfahrt Wolfsburg - Baden-Baden / retour (ohne Umstieg!)
  • 4x Ü/F ****Radisson Badischer Hof
  • Kurtaxe
  • 1,5-std. Stadtrundgang mit Besichtigung der Römischen Badruine
  • 75-min. Backstageführung im Festspielhaus
  • 1x Flammkuchen im Theaterkeller
  • Führung im Casino
  • Standseilbahnfahrt Merkurberg
  • 1x Mittagessen
  • Theaterbesuch SA 02.12. (Bella Figura um 20:00 h) oder Festspielhausbesuch SO 03.12. um 17:00 h: Chor der Semperoper Dresden
  • Unter dem Vorbehalt der Kartenverfügbarkeit.
  • Eintrittsgelder für die Ausflüge
  • Treuepunkte „briOtouris“
  • briOtours Reisebegleitung durch Sabine Brinkmann

Optional vor Ort zubuchbar:
 4-std. Wellness-Aufenthalt im
Friedrichsbad / Caracalla-Therme mit Bürsten- und Creme-Massage und ­Mittagessen 59 EUR


 

Mindestteilnehmerzahl: 8 Frauen

 
   

Preis


Radisson blu Badischer Hof**** (Details)
Doppelzimmer p.P.
700 €
Einzelzimmer
814 €

 
< zurück

Nach oben